Fußball und gute Laune – das JU NRW Turnier 2016


Bei bestem Wetter mit Sonnenschein fand dieses Jahr bereits das 6. JU NRW Turnier statt! Ausgerichtet wird es von den Kreisverbänden Dortmund und Bochum. Seit 2011 ist es fester Bestandteil in den Veranstaltungskalendern aller Fußball begeisterten JU’s in Nordrhein-Westfalen.

Die 9 Mannschaften spielten auf feinstem Kunstrasen des FC Brünninghausen gegeneinander. Obwohl sich auf dem Platz nichts geschenkt wurde, stand der Spaß im Vordergrund und so ging es abseits des Spielfeldes bei Grillwürstchen und dem isotonisch wirkenden Bier gemütlich zu! Besonders stolz ist Hauptorganisator Magnus Espeloer, dass die JU Dortmund als Gastgeber zum ersten Mal den ersten Platz belegen konnte –noch dazu ohne Gegentor! Nicht minder hart erkämpft, belegten die JU Paderborn und JU Recklinghausen jeweils den zweiten und dritten Platz.

Die Startgelder und Strafen für Fouls wurden wie jedes Jahr an den Verein roterkeil e.V. gespendet, welcher sich gegen Kinderprostitution einsetzt. Zusätzlich unterstützen Claudia Middendorf (MdL), Steffen Kanitz (MdB), Thorsten Hoffmann (MdB) sowie weitere CDU Fraktions- und Ratsvertreter fleißig die Spendenkasse, sodass ein stolzer Betrag von 888 Euro zusammen kam. Insgesamt kamen dem rotenkeil e.V. durch die jährlichen Erlöse des Fußballturniers bereits 4.320 Euro zugute.

Auch im nächsten Jahr findet das Fußballturnier statt und wir freuen uns auf Eure Anmeldungen!