JU NRW Fußballturnier in Dortmund


Bei tropischen Temperaturen fand das traditionelle Fußballturnier der Jungen Union Dortmund und der Jungen Union Bochum auf dem Kunstrasenplatz des FC Brünninghausen 1927 e.V. statt. Unter dem Motto „Kicken für den guten Zweck“ erspielten die 10 JU-Mannschaften aus ganz NRW 550 €. Die Erlöse kommen dem Dortmunder Verein Kinderglück Dortmund e.V. zugute, der sozial benachteiligte und behinderte Kinder sowie Jugendliche unterstützt.

Auch die sportliche Leistung konnte sich sehen lassen. Die JU Oberhausen erkämpfte sich den ersten Platz. Der zweite Platz ging an die JU Gronau und Epe dicht gefolgt von der drittplatzierten JU Bochum.